Bis vor kurzem

Die Jur, ein Stamm mit rund 32 000 Angehörigen im Südsudan, gehörten in die Kategorie der Unerreichten. Bis vor kurzem.
Ihre Dörfer liegen in einem schwer passierbaren Sumpfgebiet. Und die geistlichen Widerstände scheinen noch unüberwindbarer.

Schicksal in Afrika

Die AVC-Missionarin Christina Drotleff begegnete ihm das erste Mal auf der Polizeistation. Eingeschüchtert, verdreckt, von urinalem Odeur umweht, steht der Vierjährige vor ihr. Sie nimmt ihn mit zum AVC-Kinderheim. Als erstes steht ein

Leuchtende Farben

Sein Dasein verlief unruhig, freudlos und grau – bis unverhofft Farbe in sein Leben kam.
Joni Ianvarashvili ist einheimischer AVC-Mitarbeiter in Georgien. Er erblickte 1977 in Georgien und damit in der Sowjetunion das Licht der Welt.

Straßenhandel

Zeitung gegen Buch. Diese Art von geistlich einträglichen »Tauschgeschäften« ist für den AVC-Missionar in Sambia auf der Fahrt zur Arbeit zur Routine geworden. Täglich kämpft er sich durch das Verkehrsgewühl – und pflegt unterwegs Kontakte mit seinen