Mosambik: Hilfe vor Ort

Ein Sack Reis, 5 Liter Öl, Bohnen, eine Plane, eine Decke, Malariatabletten, ein Feuerzeug, einen Kochtopf, zwei Taschen mit Kleidung sowie ein Mittel, um Wasser von Keimen zu reinigen". So sah ein Erste-Hilfe-Paket aus, das die Mitarbeiter von VM International (Velberter Mission) an verschiedene Familien in Mosambik verteilen konnten, die vom Tropensturm "Idaí" betroffen sind. Auch Baumaterial, um die Häuser wieder aufbauen zu können, steht auf der Liste der Soforthilfen. Es gibt noch viel zu tun!

Ein ganz herzliches DANKESCHÖN an die vielen Unterstützer, die dem BFP-Spendenaufruf für die VM bereits gefolgt sind und für die Katastrophenhilfe Mosambik u. Malawi gespendet haben. Dank der Hilfe konnten unsere Mitarbeiter direkt anfangen, ganz gezielt Soforthilfe zu leisten.

Berichte und Fotos

Berichte und Fotos findet man z. B. im Blog von Markus & Andrea Burkhardt und bei Michaela Klotz.

Auch Siegfried & Monika Bongartz berichten aus Malawi: "Der Süden Malawis (Südregion) ist am dichtesten besiedelt und am schwersten betroffen durch den Zyklon Idaí. Viele Häuser wurden durch die Fluten zerstört. Man spricht von 200.000 obdachlosen Menschen. Mehrere Straßen und Brücken sind noch unpassierbar. Felder, mit der gerade reifen Maisernte, sind einfach weggerissen worden. Die Betroffenen haben keine Möglichkeit, selber diesen Verlust zu kompensieren. Man lebt von der Hand in den Mund. Reserven oder Vorratshaltung, wie wir es in Europa kennen, gibt es nicht.

Die Not ist groß

Die Not ist wirklich sehr groß. Das heißt, Nahrungsmittelhilfe ist am dringendsten und das für viele tausende Menschen über eine lange Zeit. Als Sofort- und Ersthilfe sind unsere Pastoren mit Mais unterwegs und verteilen kleinere Rationen, bis wir dann bald größere Mengen in der Zentralregion einkaufen und koordiniert verteilen können. Wir vertrauen auf großzügige Hilfe..."

Wir danken allen ganz herzlich, die uns und unsere Mitarbeiter durch Gebet und durch Spenden unterstützen. Danke, dass Ihr uns die Hände füllt, damit wir weiterhelfen können!

 

MACH MIT und SPENDE für die KATASTROPHENHILFE der Velberter Mission in MOSAMBIK und MALAWI

Spendenkonto:

Bundeskasse des BFP

Spar-und Kreditbank Bad Homburg eG
IBAN: DE18 5009 2100 0000 0200 44
BIC: GENODE51BH2

Paypal: https://spende.bfp.de/

Zurück